Profil

FIRMENCHRONIK

Minarik_Vater_1

Wie alles begann….
Mein Vater und Unternehmensgründer Hans Minarik wurde 1925 im heutigen Tschechien geboren und arbeitete lange Jahre als erfolgreicher Bühnenbildner.

Unsere Ateliers waren von der ersten Stunde an immer im schönen Stadtteil München-Schwabing angesiedelt.

Vom erfolgreichen Bühnenbildner zum Innenarchitekt
Alles begann in den 50ern, als die berühmte Porzellanfirma Rosenthal auf ein Bühnenbild meines Vaters aufmerksam wurde. Dort war man so beeindruckt von seiner Arbeit, dass Rosenthal ihn daraufhin engagierte, ihren Showroom in Selb zu gestalten. Noch heute finden Sie die Handschrift meines Vaters im Unternehmen.

Das Rosenthal-Projekt war der Startschuss seiner Karriere als gefragter Innenarchitekt. Zahlreiche Aufträge folgten, angefangen beim Aus- und Umbau von Geschäften, Hotels, Restaurants bis hin zu Privathäusern und Wohnungen.

Minarik_Solo_2

Die zweite Generation
1962 wurde ich, Sebastian Minarik, in München geboren. Nach der Schule entschied ich mich für eine Schreinerlehre, da ich das handwerkliche Geschick meines Vaters und seine Kreativität geerbt hatte. In den drei Lehrjahren, vier Gesellenjahren und auf meinen weltweiten Montagen lernte ich das, was kein Studium vermitteln kann: Praxis!

Nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung stieg ich 1987 bei meinem Vater ins Geschäft ein. Vier Jahre arbeiteten wir Hand in Hand, bevor er mir 1991 die Leitung des Ateliers übergab.

Der Autodidakt
Stützend auf die jahrelange Tradition des Familienunternehmens erwarb ich autodidaktisch die notwendigen Fähigkeiten, die mich heute zu einem international erfolgreichen Innenarchitekten für Privathäuser und Wohnungen machen. Meine handwerklichen Kenntnisse sind mir dabei heute weit mehr als hilfreich – sie sind mein Aushängeschild geworden!

Der Kunde ist König
Der Kunde steht bei mir mit seinen Wünschen und Träumen im Vordergrund. Ich unterstütze ihn dabei, diese wahr werden zu lassen – mit Kreativität und Individualität. Bei mir gibt es nichts von der Stange. Sämtliche Details der Raumgestaltung werden individuell von mir ausgesucht und mit viel Liebe zusammengesetzt. Vom Handlauf bis hin zu Stoffen, Kordeln, Quasten und Volants, den sogenannten Posamenten.

Erfolgreich im In- und Ausland
In den letzten 20 Jahren habe ich zahlreiche Privathäuser und Wohnungen in ganz Deutschland und im europäischen Ausland wie etwa in Österreich, Schweiz, Portugal oder Italien erfolgreich aus- bzw. umgebaut. Besonders bei Auslandsprojekten sind zwei Eigenschaften gefragt, die ich mir über all die Jahre angeeignet habe: Organisationstalent und interkulturelle Kompetenz.